05.05.2019 VU Aufräumarbeiten

Am 05.05.2019 um 08:28 Uhr wurde die FF Ranshofen zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall gerufen.

Auf der B156 auf Höhe Heuwegkurve war ein PKW von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Da es sich um das Einsatzgebiet der FF Neukirchen handelte und diese schon am Einsatzort eingetroffen war, konnte die FF Ranshofen um 08:54 wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

Im Einsatz waren:
FF Ranshofen mit 2 Fahrzeugen (LFB, TLF) und insgesamt 21 Mitgliedern.
FF Neukirchen an der Enknach
Polizei
Rettung

Presseaussendung LPD Oberösterreich:

Alkolenker prallte gegen Baum

Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am Inn fuhr am 5. Mai 2019 kurz vor 8 Uhr mit seinem Pkw auf der B156, Lamprechtshausener Landesstraße aus Braunau am Inn Richtung Neukirchen an der Enknach. Im Ortschaftsbereich Enknach, Gemeinde Neukirchen an der Enknach, kam er aufgrund von Übermüdung und überhöhter Geschwindigkeit in einer starken Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab und stieß im angrenzenden Wald gegen einen ca. 20 Zentimeter starken Baum, der bei dem massiven Anprall entwurzelt und abgerissen wurde. Der 18-Jährige wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Braunau am Inn eingeliefert. Ein Alkotest ergab einen Wert von 0,88 Promille. Der Führerschein wurde ihm abgenommen.