06.05.2019 Einbruch ins Zeughaus am Osterwochenende

Besonders dreiste Einbrecher haben am Osterwochenende das Domizil einer freiwilligen Organisation heimgesucht. Unbekannte Täter schlugen zwischen 18. und 22. April ein Fenster ein und drangen so in unser Feuerwehrhaus ein. Auf der Suche nach Bargeld wurden alle Räume und Kästen durchsucht und die Tür zum versperrten Kommandoraum aufgebrochen. Nachdem im Feuerwehrhaus kein Bargeld aufbewahrt wird, entstand nur Sachschaden in beträchtlicher Höhe.

Falls jemand am Osterwochenende ungewöhnliche Aktivitäten beobachtet hat oder Hinweise zu den Tätern oder Fluchtfahrzeug hat, bitten wir um Kontaktaufnahme mit der FF Ranshofen oder Polizeidienststelle Braunau.